15. Fragen beantworten – 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

Fragen beantworten - 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessernUrsprünglich war der Weblog nichts weiter als ein Online-Tagebuch.

Doch die Zeiten haben sich geändert und neben vielen dieser privaten Blogs gibt es immer mehr Fachblogs, in denen es weniger um die Befindlichkeiten des Bloggers geht, als um lesenswerte Inhalte für die Besucher.

Doch oft haben Blogger Schwierigkeiten damit Ideen für Artikel zu finden.

In diesem Artikel zeige ich eine einfache Möglichkeit für neue Artikel-Ideen, mit denen man die Leser fesselt.

Dieser Artikel ist Teil der Serie:
52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

[Weiterlesen...]

Werbung

14. Blogname & Domain – 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

Blogname & Domain - 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessernEine der ersten Entscheidung, wenn man einen neuen Blog startet, betrifft den Blognamen und die Domain.

Auf was man dabei achten sollte und welchen Einfluss insbesondere die Domain für den Blogerfolg hat, erläutere ich in diesem Artikel.

Zudem gehe ich natürlich wieder auf meine Erfahrungen ein.

Dieser Artikel ist Teil der Serie:
52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

[Weiterlesen...]

13. Offenheit von Bloggern – 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

Offenheit von Bloggern - 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessernBlogger stehen mehr im Fokus, als die meisten anderen Websitebetreiber.

Leser verbinden mit einem Blog automatisch auch den Blogger und das bringt einige Vorteile mit sich.

Allerdings hat diese Offenheit eine Kehrseite, auf die ich in diesem Artikel ebenfalls eingehen werde.

Dieser Artikel ist Teil der Serie:
52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

[Weiterlesen...]

12. Don’t feed the Trolls – 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

Don't feed the Trolls - 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessernDen eigenen Blog kann man nicht nur durch technische Optimierung oder neue Inhalte verbessern.

Es geht auch darum, wie man mit den Lesern umgeht und welche “Blog-Kultur” man pflegt.

Störendfriede und Trolle sind leider im Internet immer wieder anzutreffen und sie machen auch vor dem eigenen Blog nicht halt. Wie man mit diesen umgeht und warum ich kaum Probleme damit habe, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Dieser Artikel ist Teil der Serie:
52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

[Weiterlesen...]

11. Aus Fehlern lernen – 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

 - 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessernFehler sind unangenehm oder haben teilweise sogar negative Folgen. Deshalb versuchen wir sie zu vermeiden.

Allerdings führt das leider oft dazu, dass Blogger gar keine Risiken mehr eingehen oder gar nicht erst mit dem Blog starten.

In diesem Artikel gehe ich darauf ein, warum Fehler wichtig sind.

Dieser Artikel ist Teil der Serie:
52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

[Weiterlesen...]

9. Experten-Status & Know How – 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

 - 52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessernAuf Grund der Nischenseiten-Challenge Vorbereitungen bin ich in der letzten Woche nicht dazu gekommen den wöchentlichen Profi-Tipp zu veröffentlichen.

Das möchte ich heute nachholen.

Im heutigen Tipp geht es um die Frage, ob man als Blogger ein Experte sein muss oder sollte.

Zudem ein paar Anmerkungen zum Thema “Know How”.

Dieser Artikel ist Teil der Serie:
52 Profi-Tipps um deinen Blog zu verbessern

[Weiterlesen...]