Werbung

Fehlerhafte Links finden – Analyse der internen Linkstruktur mit Xenu

Die Analyse der gesamten Webseite bzw. des gesamten Blogs, sowie damit verbunden die Analyse der internen Linkstruktur, ist unerlässlich.

Zum einen mag es Google nicht, wenn Links auf der Webseite ins Leere zeigen, zum anderen sind fehlerhafte Seiten bzw. 404-Seiten für den Besucher und z.B. der damit verbundenen Conversion-Optimierung auch nicht schön.

Bei meiner Recherche nach Tools, die die eigene Seiten durchforsten, bin ich auf den Xenu Linkchecker gestoßen, welchen man sich im Internet für Windows kostenlos herunterladen kann.
[Weiterlesen...]

Layout für den eigenen Blog gestalten – WordPress Theme Generatoren

In der Regel wird von insgesamt 4 Möglichkeiten gesprochen, wie man an ein Theme für den eigenen WordPress-Blog kommen.

Neben kostenlosen und kostenpflichtigen Themes kann man noch jemanden damit beauftragen oder das Theme selbst basteln.

Doch in letzter Zeit ist eine 5. Möglichkeit populärer geworden. Es handelt sich um Online-Generatoren für WordPress-Themes.

In diesem Artikel stelle ich ein paar dieser Tools vor und gehe auf die Vor- und Nachteile ein.
[Weiterlesen...]

Ist WordPress 3.5 ein Fehlschlag?

WordPress 3.5 ist vor rund einem Monat erschienen. Wie immer wurde über Neuerungen diskutiert und fehlende Features bemängelt. So weit, so normal.

Allerdings gab es diesmal wohl größere Probleme als üblich, so dass manch einer der Meinung ist, dass die neue Version der Blog-Software Schrott wäre.

Ist WordPress 3.5 ein Fehlschlag oder nicht? Dieser Frage gehe ich in diesem Artikel nach.
[Weiterlesen...]

WordPress 3.5 – Neue Features und wichtige Änderungen

Es ist mal wieder so weit. Am 12.12.12, also gestern, ist die neue Version von WordPress erschienen.

Ich habe diese auf einem Teil meiner Blogs bereits installiert und möchte in diesem Artikel die neuen Features vorstellen.

Zudem wurden zum ersten mal Features aus WordPress entfernt oder zumindest der Weg dafür freigemacht. Auch darum geht es in diesem Artikel.

UPDATE
Während ich keine Probleme mit der neuen WordPress-Version feststellen konnte, sieht das wohl bei einigen anderen Bloggern anders aus.

Allerdings vermischt dieser Artikel da einige Dinge und nur für einen Teil der Probleme scheinen die Entwickler direkt verantwortlich zu sein.

Die Problematik, dass manche Plugins nicht korrekt funktionieren, kommt bei größeren Versionssprüngen allerdings vor. Evtl. sollte man doch noch die eine oder andere Woche warten, bis diese aktualisiert wurden.
[Weiterlesen...]