Wie koppelt man einen Nischenblog aus?

Hallo, ich bin der Sascha und ich blogge.

Ich schreibe ein recht erfolgreiches Nischenblog über meine Arbeit als Taxifahrer in Berlin (GNIT), wo ich es trotz eng umrissener Thematik auf über 1.000 Besucher täglich bringe, Tendenz immer noch stark steigend.

Das allerdings war nicht immer so. Ich hab lange Zeit (seit 2005) mein Blog “im Sinne des Erfinders”, als Online-Tagebuch geführt. Mit allem, was mich beschäftigt hat.

Von unheimlichen Begegnungen im Supermarkt bis zum eigenen Haushalt, über Politik und meine Arbeit. Das hab ich auf www.sashs-blog.de getan und tue es immer noch.

Ende 2008 ist durch meinen neuen Job hinterm Steuer die Arbeit auch beim Bloggen in den Vordergrund gerückt und ich hab mir damit auch online eine Menge neue Freunde gemacht. Ich hab damals schon einen gewissen Status in der Taxibloggerszene – ja, sowas gibt es wirklich! – erreicht und die Leute haben meine angeblich unterhaltsamen Texte angefangen ohne meinen Zwang zu lesen.
[Weiterlesen...]

Traffic-Tipp #120 – Zukunftsprognosen gekonnt einsetzen

Traffic-Tipp-NewsletterDas Jahr 2011 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Und diese Zeit des Jahres eignet sich sehr gut für Ausblicke auf das kommende Jahr.

Dass sich Zukunfts-Prognosen aber nicht nur am Ende eines Jahres dazu eignen, mehr Besucher zu gewinnen, möchte ich im heutigen Newsletter zeigen.

In der 120. Ausgabe des Traffic-Newsletters möchte ich meine Erfahrungen mit Zukunftsprognosen geben, Tipps auflisten und auch vor den Fehlern warnen, die man dabei vermeiden sollte.

[Weiterlesen...]

WordPress-Blog gegen Hacker absichern

In diesem Gastartikel gibt Autor Mathias Kempowski Tipps zur Absicherung des eigenen WordPress-Blogs gegen Hackerangriffe. Er bloggt auf geld-im-internet-verdienen-blog.de

In Zeiten, in denen vermehrt von Hackerangriffen auf die verschiedensten Institutionen in den Medien berichtet wird, wächst auch bei so manchem Blogbetreiber die Angst vor unbefugten Zugriffen auf die eigenen Datenbanken.

Verständlich, ist das Engagement für einen Blog doch in der Regel mit viel Herzblut verbunden. Der eine oder andere sieht gar seinen Lebensunterhalt, den er mit seinen WordPress-Installationen verdient, bedroht und damit seine Existenzgrundlage gefährdet.

Dem Wunsch nach mehr Sicherheit für die eigenen Blogs, Shops etc., die auf Basis von WordPress arbeiten, kann glücklicherweise nachgekommen werden, ohne dass es großartiger Programmierkenntnisse bedarf.

Es braucht lediglich ein paar kleinere Anpassungen in der Datenbank und in der Nutzerverwaltung sowie ein leicht bedienbares, nützliches Plugin, um aus WordPress ein Bollwerk gegen Hacker zu machen.
[Weiterlesen...]

Twitter nutzen für mehr Blog-Traffic

Hypes sind ja so eine Sache. Einerseits will man die neuen Trends nicht verpassen, denn immer wieder kommen neue Dienste und Service im Web auf, die sich zu einem festen Bestandteil der Internet-Kultur entwickeln.

Andererseits gibt es auch täglich neue Hypes, die nach einer Weile wieder verschwunden sind und niemanden mehr interessieren.

Dabei ist es oft schwer zu erkennen, ob etwas von Dauer ist oder nur ein Hype. Und bei Twitter gibt es im Internet beide Meinungen, auch wenn Twitter mittlerweile schon eine Weile am Markt ist und sich zumindest in der Nische etabliert hat.

Dass Twitter sehr gut für die Steigerung des Traffics genutzt werden kann, zeige ich euch heute.

[Weiterlesen...]

Tipps für zeitlose Blog-Artikel

Auch wenn es manchmal anders scheint, so ist der Aufbau eines erfolgreichen Blogs eine langfristige Angelegenheit.

Nicht jede Art von Artikel ist aber auch langfristig erfolgreich.

In diesem Artikel möchte ich deshalb Tipps geben, wie man zeitlose Artikel schreibt, die noch nach Monaten oder Jahren viele Leser finden.
[Weiterlesen...]

Traffic-Tipps #119 – Verkaufsaktionen nutzen

Traffic-Tipp-NewsletterHast Du dich schon mal gewundert, warum manche Anbieter von Software, Themes, Plugins und anderen virtuellen Produkten hin und wieder extrem günstige Angebots-Aktionen durchführen?

Im heutigen Newsletter stelle ich die “Verkaufsaktion” als sehr gut funktionierende Traffic- und Backlink-Maßnahme vor und gebe Tipps.

Wie so eine Aktion aussehen kann, sieht man bei dem aktuellen Angebot von Mojo *, welches für WordPress-Blogger sehr interessant ist.
[Weiterlesen...]