Blogprojekt-Podcast 11 – Blog-Nischen

Marcus EvansWerbung
Blogprojekt Podcast
mipan – Fotolia.com

Nach einer kleinen Pause geht es heute mit dem Blogprojekt Podcast Nummer 11 weiter.

Die letzte Sendung ist ja nun schon rund 5 Wochen her. Leider war es beruflich und privat so stressig, dass ich einfach nicht die Zeit gefunden habe, eine neue Podcast-Ausgabe aufzunehmen.

Und nach 10 Sendungen brauchte ich auch erstmal eine kleine Pause. Diese ist nun vorüber und ich hoffe euch gefällt die neue Sendung.

Inhalt
Im Blogprojekt-Podcast Nummer 11 erwarten euch folgende Themen.

News
WordPress 3.0 Entwicklung stockt
WordPress 3.0 Beta erschienen
Überblick über die neuen Features von WordPress 3.0
Neue Angaben bei der Installation
Die Multi-Site-Option in WordPress 3.0
WordPress-App für das iPad
WordCamp 2010 im Berlin
VaultPress – neuer Service der WordPress-Macher
blogVault als bestehende Alternative

Schwerpunkt
Diesmal geht es um “Nischen“. Was verstehe ich unter Nischen und warum sollte man sich auch für seinen Blog eine Nische suchen? Welche Vorteile bietet die Konzentration auf eine Nische bei Vermarktung und Monetarisierung?

Links zum Schwerpunkt-Thema:
Die perfekte Blog-Nische finden
How To Choose The Right Niche For Your Blog
Do You Really Need A Unique Niche?
7 Tips for Profitable Niche Blogging

Umfrage der Woche
Ich werfe einen Blick zurück auf die vergangene Umfrage auf Blogprojekt.de und spreche natürlich auch über die aktuelle Umfrage zu euren Blogs-Domains.

Plugin der Woche
Ich stelle das einfache, aber nützliche WordPress-Plugin wpAds vor. Damit kann man Werbeflächen verwalten, aber auch andere Dinge anstellen.

Blog-Blick
Den einen oder anderen interessanten Artikel aus meinen Blogs stellen ich hier vor. In den letzten Wochen ist ja einiges an neuen Artikeln erschienen.

Die häufigsten Rechtsfehler in Websites
Erster “Selbständig im Netz”-Newsletter erschienen
Selbständig im Netz wird Membership-Site
31 Artikel-Ideen für Firmenblogs
Blog-Start-Serie – Schritt 18 – Durchhalten & Zeitplanung
Kommentar-Spam löschen oder nicht?

sonstiges
Letzte Woche erschien die erste Ausgabe des SiN-Newsletter. Ich werfe einen kurzen Blick auf diesen neuen Newsletter.

Download

[Musik: Christian Hartung]


Kommentare

  1. 1

    verlieben

    Werde mir den neuen Podcast mal anhören wenn ich die Tage die Zeit finde. Ist einfach manchmal angenehmer zu hören als zu lesen.

  2. 2

    Frank

    Hallo,
    ich werde mir das auch anhören weil so kann ich mich auch besser auf meine sonstig zu erledigende Aufgaben konzentriern. Ich bin mal gespannt was über WordPress 3.0 berichtet wird.

  3. 3

    Daniel aus Köthen

    Hallo Peer,

    das war ja eine lange Pause, ich dachte schon mein Feed-Reader ist kaputt oder hat die Blogprojekt-Podcasts als Spam o.ä. eingestuft.
    ValtPress & Co. sind sicherlich nichts für mich, könnte mir aber gut vorstellen, dass Agenturen mit vielen Blogs für einen solchen Dienst gern ein paar Euro ausgeben. Gerade der Punkt mit dem automatischen Einspielen der Hotfixes spart doch einiges an Mitarbeiter-Zeit.
    Auf WordPress 3.0 warte ich nun doch schon seit Anfang des Jahres und würde nur ungern länger warten. Hier bin ich voll und ganz deiner Meinung: Lieber auf bestimmte Funktionalitäten verzichten und diese ggf. bei 3.1 ff. integrieren.

    Das Nieschen-Thema war super, gern mehr davon!

  4. 4

    Autorin

    Ich hatte den Podcast auch schon vermißt.Interessantes Thema, wie immer. Als Anfängerin in Sachen “Blog” lautet das Motto ja für mich stets: Input, Input! :-)
    Vielen Dank dafür!

  5. 6

    Alex @netzprinzip

    gute sendung, ich bin auch davon überzeugt, das es gut ist seine Nische einzugrenzen und rate das auch immer jedem jedem…. mir selbst gelingt das allerdings nicht immer, fällt mir nicht leicht mich auf einem blog zu sehr einzuschränken :p

    am ende kann aber ein angesehener experte, in einer kleinen, eingeschränkten nische, wesentlich mehr geld verdienen, als jemand der mittelmaß in einem großen thema ist. es hilft oft, seine eigene nische zu verkleinern oder zumindest in einer seiner subnischen verstärktes interesse zu zeigen. und zwar so lange zu verkleinern bis man etwas gefunden hat in dem man glaubhaft und guten gewissens eine autorität in dieser nische bzw. subnische der blogosphäre darstellen kann. das ist meiner meinung nach der schlüssel jedes erfolgreichen blogs.

    freu mich auf neue folgen, schöne grüße aus hamburg!