Blog-Start – Schritt 5 – Grundeinstellungen in WordPress

WordPress erste EinstellungenIm heutigen 5. Teil der Blog-Start Serie geht es um die wichtigsten Einstellungen, die man sofort nach der Installation von WordPress vornehmen sollte.

Nachdem man WordPress neu installiert hat, könnte man grundsätzlich zwar loslegen mit dem Bloggen. Allerdings bietet WordPress eine Reihe von Einstellungen an, die man noch vor dem ersten Post anpassen sollte.

Das hat verschiedene Gründe, wie etwa eine höhere Sicherheit oder eine bessere Suchmaschinen-Optimierung.
[Weiterlesen…]

Traffic-Newsletter – Optimierung der internen Verlinkung

Im heutigen Traffic-Newsletter geht es um ein relativ unspektakuläres Thema.

Die interne Verlinkung innerhalb eines Blogs ist aber sehr wichtig und sowohl direkt für die Steigerung der PageViews-Zahlen verantwortlich, als auch für bessere Positionen in Suchmaschinen.

Deshalb sollte man sich für dieses Thema auf jeden Fall Zeit nehmen.
[Weiterlesen…]

Blog-Start – Schritt 4 – Installation von WordPress

Nach den Vorbereitungen und Planungen geht es nun daran, den WordPress-Blog zu installieren.

Wie ich schon im Artikel “Blog-Hosting-Service nutzen oder selber hosten?” angesprochen habe, spricht sehr viel dafür, dass man seinen Blog selber auf einem Webspace hostet.

Gerade professionelle Blogger haben so die volle Kontrolle und WordPress ist mittlerweile sehr einfach zu pflegen.

Hier also nun die (ausführliche) Anleitung zur Installation deines neuen WordPress-Blogs.
[Weiterlesen…]

Die besten Statistik-Plugins für WordPress

Ein Grund, warum viele Blogs (und auch Selbständige, Unternehmen etc.) scheitern ist, dass sie sich nicht mit den eigenen Kennzahlen und Statistiken beschäftigt haben.

Im Falle von Blogs sollte man also wissen, wer auf dem eigenen Blog unterwegs ist, was besonders beliebt ist und was nicht, etc. Nur wer solche Dinge weiß, kann gegensteuern und passende Maßnahmen ergreifen.

Wer im Blindflug blogt und sich nur auf sein vages Gefühl verlässt, wird seinen Blogs in den seltensten Fällen positiv über einen längeren Zeitraum entwickeln.

In diesem Artikel möchte ich die besten Statistik-Plugins für WordPress vorstellen.
[Weiterlesen…]

Wichtiges Sicherheitsupdate für WordPress – 2.8.2

Heute ist die Version 2.8.2 von WordPress erschienen und dabei handelt es sich um ein wichtiges Sicherheitsupdate.

Dieses Update schließt eine XSS-Lücke, die Kommentar-URLs betrifft.

Die URLs von Kommentar-Autoren wurden demnach nicht korrekt behandelt, so dass es mit einer speziellen URL möglich war, bei der Anzeige dieser URL im Admin auf eine andere Website weiterzuleiten.

Ein Update wird dringend empfohlen. Wer also 2.8 oder 2.8.1 einsetzt, der sollte auf jeden Fall das Update durchführen.

Bisher steht nur die englische Version zur Verfügung. Im Laufe des Tages soll dann die deutsche Version erscheinen.

Blog-Start – Schritt 3 – Inhaltsplanung

Nachdem das Thema des neuen Blogs feststeht und wir uns die passende Domain gesichert haben, geht es nun an die inhaltliche Planung.

Denn bevor ich einen Blog installiere und loslege, überlege ich mir schon mal genau, was ich schreiben will. Eine konkrete Inhaltsplanung erleichtert die Pflege eines Blogs sehr, besonders in den ersten Wochen, aber auch danach.

Deshalb geht es heute im dritten Teil der Blog-Start Serie um die Inhaltsplanung für euren neuen Blog.

[Hier geht es zur Übersichtsseite mit allen Artikeln dieser Blog-Start-Serie]
[Weiterlesen…]